Baby Haven

In Katutura, einem ehemaligen Township der namibischen Hauptstadt Windhoek, befindet sich der Baby-Haven, ein Projekt des Woman and AIDS Support Network (WASN).

Hier werden Babys und Kinder aufgenommen, die ausgesetzt worden sind, deren Mütter schwer erkrankt oder verstorben sind.

Darüber hinaus kümmert sich der Baby Haven um Kinder, die in den umliegenden Siedlungen bei Pflegefamilien untergekommen sind.

Pallium e.V. konnte bisher finanziell und durch freiwillige Hilfe (z.B. durch Exkursionsteilnehmer und Praktikanten) folgendes unterstützen:

  • Erwerb und Ausbau des Gebäudes für den Baby Haven
  • Anschaffung eines PKWs
  • Übernahme der Personalkosten und Sachleistungen für verschiedene Waisenprojekte
  • Workshops und Schulungen für Betroffene, Angehörige und Pflegekräfte